Google Kolibri Update

Veröffentlicht von in Google & Co

Google Kolibri UpdateIm August 2013 wurde das Google Kolibri Update online gestellt, gab der Google Senior Vice President Amit Singhal anlässlich des fünfzehnten Google Geburtstages auf einer Pressekonferenz am 26.09.2013 bekannt.

Google Hummingbird – Google Kolibri Update: 90% aller Suchen weltweit betroffen.

Google gibt bekannt, dass das Google Kolibri Update, der Hummingbird Algorithmus die größte Änderung der Google Suchmaschine seit des Caffeine Updates sei.

Zur Zeit sind die verfügbaren Informationen über das Google Kolibri Update äußerst spärlich. Insbesondere die Auswirkungen auf SEO muss in den nächsten Wochen beobachtet werden.Gesichert sind allerdings heftige Schwankungen in den SERPs (USA) um den 20. August 2013, dies deckt sich mit der zeitlichen Eingrenzung in der Pressekonferenz des Vice Presidents.

Multiple sources confirmed a Google algorithm update. MozCast spiked at 103° F on August 20th, while other sources indicated activity around August 21st. Ranking flux was heavy in the top 3 spots, which matched the first Penguin update, but Google has not confirmed this event.

Quelle: Moz

Das Ausmaß der Schwankungen, die dass Google Kolibri Update auslösste, ist höher, als die durch die damaligen Panda und Pinguin-Updates verursachten Schwankungen. Dies verstärkt die Annahme, dass an wesentlichen Elementen der Such-Algorithmen einschneidende Veränderungen vorgenommen wurden. Zur Zeit scheint dies allerdings in Deutschland (noch) geringere Auswirkungen zu haben.

Waren die Veränderungen  Googles in der jüngeren Zeit insbesondere auf den von Google nicht geschätzten Linkkauf konzentriert, scheint sich das Augenmerk des Suchmaschinengigant nun auf andere Teile zu verlagern: Komplexere Suchanfragen sollen erheblich besser interpretiert werden, das Google Kolibri Update will sowohl auf URL- als auch auf Query Ebene Inhalte besser verstehen.

Der Trend, dass Google sich verstärkt in Richtung semantisches Verständnis und weg von der Keyword basierten Suchmaschinenoptimierung entwickelt, setzt sich fort.

Der Tipp, sich primär auf qualitatativ hochwertige Inhalte zu konzentrieren und diese dann von entsprechenden SEO Aktivitäten zu flankieren, bleibt also der “Königsweg” zu guten Rankingergebnissen innerhalb der SERPs.

 

 

Weitere Artikel

  • SEO – Content is kingSEO – Content is king Auch Suchmaschinen denken um: Content is King! Selbst die beste SEO bringt nichts, wenn die Inhalte einer Webseite für den User keinen Nutzen bringen.
  • Google bewertet bestimmte Keywords neuGoogle bewertet bestimmte Keywords neu Eben noch sorgte das  Google Update Penguin 2.0  für Aufruhr in der SEO-Welt. Jetzt hat Google angekündigt, das Ranking bestimmter Keywords zu aktualisieren. Befinden sich Ihre Keywords […]
  • Mobile Friendly SiteMobile Friendly Site Google hat am 21. April 2015 ein umfassendes Update durchgeführt. Ab sofort werden Websites auch nach ihrer Fähigkeit bewertet, ob sie auf so genannten Mobile Devices - also zum Beispiel […]
  • Google Webmaster Tools für WordPressGoogle Webmaster Tools für WordPress Mit dem neuen Plugin „Google Publisher“ die Webmaster Tools für WordPress verifizieren. Das geht ganz einfach ...