Google bewertet bestimmte Keywords neu

Veröffentlicht von in Google & Co

Eben noch sorgte das  Google Update Penguin 2.0  für Aufruhr in der SEO-Welt. Jetzt hat Google angekündigt, das Ranking bestimmter Keywords zu aktualisieren.

Befinden sich Ihre Keywords in der anvisierten Gruppe?

google_keywordsFalls ja: Gehören Sie zu den Gewinnern oder Verlierern des neuen Rankings?
Welche Keywords sind vom Ranking-Update betroffen?
Google aktualisiert das Ranking von Keywords, die von Spammern aktuell häufig genutzt werden. Google definiert in diesem Kontext SEOs als Spammer, deren Artikel vor bestimmten Keywords strotzen, aber tatsächlich keinerlei Mehrwert für die User bieten. So wird versucht, ohne viel Aufwand im Google-Ranking aufzusteigen.

Möglicherweise sind Ihre Keywords spambelastet, auch wenn Sie nicht zu der von Google als Spammer definierten Gruppe gehören.

Häufig auftretende Kombinationen mit monetären oder werbewirksamen Versprechungen werden zukünftig von Google besonders kritisch beäugt.

Bitte überprüfen Sie Ihre Keywords.

Google bewertet u.A. diese Keywords neu:

  • günstig + Produkt
  • kostenfrei + Dienstleistung
  • bestes + Produkt
  • Testsieger + Produkt

Weitere Artikel

  • New Kid on the BlogNew Kid on the Blog Neues Blog-Design für blog.art-supplies.de Der Blog ist mittlerweile immerhin schon neun Monate "alt". Im Schnitt haben sich die monatlichen Visits um 75% erhöht. Aktuell sind es ca […]
  • WordPress 3.7WordPress 3.7 Let it swing: WordPress Update 3.7 mit dem Namen "Basie" (nach dem Jazzmusiker Count Basie) veröffentlicht: Basie ist – laut  WordPress Initiator Matt Mullenweg auf dem WordCamp SF – […]
  • Facebook Like CheckFacebook Like Check Mit dem Facebook Like Check analysieren, ob Fanpage Likes auf Facebook authentisch sind, oder eventuell gekauft wurden. Wie machen die das? So viele Likes auf einer Facebook […]
  • WordPress SpamWordPress Spam WordPress Usern ist das Problem schon länger ein Dorn im Auge: WordPress Spam ist ein beständig wachsendes Übel. WordPress Spam ist ein wirklich großes Problem, den insbesondere WordPress […]